Handytarife ohne Handy vergleichen und bis zu 800 Euro sparen - Handytarif vergleichen und bis zu 800 Euro sparen

Direkt zum Seiteninhalt
Handytarife ohne Handy
Handytarife ohne HandyHandytarife ohne Handy

Oftmals ist es sehr bequem neue Smartphones gleich inklusive passender Handytarife zu erwerben. Das ist aber nicht immer eine günstige Lösung. Schließlich wird nicht immer ein neues Handy benötigt, wenn man sich für aktuelle Handytarife interessiert. Aus diesem Grund bieten viele Anbieter auch Handytarife ohne Handy an.

Vorteile der Handytarife ohne Handy

Die größten Vorteile von Handytarifen ohne Handy liegt in den günstigeren Grundgebühren. Wer sich gerade erst ein neues Handy gekauft hat oder eines geschenkt bekommen hat, spart somit am monatlichen Tarifpreis. Viele Handyzuschläge liegen sehr hoch. Wenn diese monatlichen Berechnungen für die Subvention eines Handys wegfallen, kann einiges an Geld gespart werden. In vielen Fällen fallen die Gebühren für das Handy wesentlich höher aus, als der Neupreis des gewählten Smartphones. Tarife ohne Handy sind deswegen wesentlich günstiger. Bei einigen Anbietern ist sogar die Vertragsabwicklung bei einem Handytarif ohne Handy viel schneller. Sie können dadurch wesentlich zügiger mit Ihrem neuen Vertrag durchstarten. Wenn Sie sich für einen guten Anbieter entscheiden, wird er Ihnen neben einer 24-monatigen Laufzeit auch eine kürzere Laufzeit anbieten können. Vielen Menschen ist bewusst, dass Handytarife mit Handy viel mehr kosten, als ohne. Das liegt unter anderem daran, dass das Handy nicht direkt gezahlt wird. Es wird monatlich über die Vertragsgebühren abgerechnet. Dies ist mit einer herkömmlichen Ratenzahlung vergleichbar. Umso teurer das gewählte Smartphone ist, umso höher werden die monatlichen Abschläge für das Gerät ausfallen.

Flexibilität bei der Auswahl an Tarifen

Unser Vergleichsrechner kann Ihnen dabei behilflich sein, kostengünstige Handytarife ohne Handy zu finden. Wenn Sie Ihr Handy nicht in Verbindung mit einem Handytarif kaufen, behalten Sie jederzeit die Kontrolle. Sie können Ihr Smartphone wechseln, wann Sie es möchten. Da sie keine Zuschläge für ein Smartphone zahlen müssen, sparen Sie im Jahr mehrere Hundert Euro. Handytarife ohne Handy bieten Ihnen immer eine volle Kontrolle. Sie entscheiden selber, wann und wo Sie zu welchen Konditionen ein neues Smartphone kaufen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie bei der Tarifauswahl Abstriche machen müssen. Unser Vergleichsrechner zeigt Ihnen eine Vielzahl an spezialisierten Angeboten. Sie können unseren Vergleichsrechner jederzeit dafür nutzen, um einen passenden Handytarif ohne Handy herauszusuchen. Durch Handytarife ohne Handy können Sie Ihre monatlichen Kosten wesentlich reduzieren. Wenn Sie sich beispielsweise für einen Prepaid-Tarif ohne Handy entscheiden, bleiben Sie jederzeit flexibel, da es hier auch keine Laufzeit wie bei Handyverträgen gibt. Auch derartige Handytarife sind nicht an den Kauf eines teuren Smartphones gebunden. Sie haben die freie Wahl.

Verschiedene Laufzeiten

Je nach Vertrag stehen Ihnen Laufzeiten von 24 Monaten, 12 Monaten, 6 Monate, 4 Wochen oder Angebote ohne Laufzeit zur Verfügung. Prepaid-Verträge haben beispielsweise keine Laufzeit, da sie keine Grundgebühr beinhalten. In der Regel sind Verträge mit einer längeren Laufzeit günstiger, als Angebote mit einer kurzen Laufzeit.

Den besten Anbieter für Handytarife ohne Handy finden

Viele Anbieter haben sehr gute Angebote, die Sie über unseren Vergleichsrechner schnell und einfach finden. Wenn Sie sich für Handytarife ohne Handy interessieren, werden Sie somit schnell fündig. Bei vielen Handytarifen steht Ihnen eine SIM-Karte zu einem monatlich sehr geringen Preis zur Verfügung. Auch wer sich für ein umfangreiches Leistungsspektrum interessiert, muss in der heutigen Zeit nicht mehr tief in die Tasche greifen. Durch sogenannte Premium-Handytarife einiger Anbieter, kann das Beste aus der Telefonie und dem Internet herausgeholt werden. Viele Handytarife ohne Handy sind mit einer Handy-Flatrate für SMS, einer Telefonie in alle deutschen Netze sowie einer Surf-Flatrate möglich. Durch einen derartigen Handyvertrag können Sie verhindern, dass Sie mit Ihrer gebuchten Leistung nicht auskommen. Bevor Sie sich aber für einen der zahlreichen Handytarife ohne Handy entscheiden, sollten Sie unseren Vergleichsrechner nutzen. Dieser sorgt dafür, dass Sie den für Sie passendsten und vor allen Dingen günstigsten, Mobilfunktarif schnell und einfach finden.

Worauf sollte bei einem Handytarif ohne Handy geachtet werden?

Aufgrund der großen Auswahl an Handytarifen stehen Allnet-Flats oder preiswerte Einsteigertarife von den unterschiedlichsten Anbietern zur Verfügung. Achten Sie vor Vertragsabschluss darauf, dass der Handytarif Ihnen genau die Leistung bietet, die Sie benötigen. Handytarife mit Flatrates bieten Ihnen den Vorteil, dass Sie jederzeit sorgenfrei surfen, telefonieren und SMS verschicken können. Derartige Leistungen werden in der Regel mit einer Flatrate komplett abgedeckt. Aus diesem Grund werden diese Handytarife ohne Handy von vielen Smartphone-Nutzern bevorzugt gewählt. Bei einem Einsteigertarif handelt es sich um einen der günstigsten Tarife. Einige dieser Einsteigertarife ohne Handy bieten Ihnen gegen eine geringe monatliche Grundgebühr eine Internet-Flatrate sowie preiswerte SMS- und Minutenpreise. Achten Sie immer darauf, dass Sie eine Flatrate, Freiminuten oder Frei-SMS oftmals nur in deutsche Netze nutzen können. Service- oder Sonderrufnummern können Sie darüber nicht nutzen. Damit Sie eine bessere Übersicht über alle Handytarife ohne Handy zur Verfügung haben, sollten Sie alle Angebote der Handytarife durch einen Flatrate-Vergleich filtern. Zusätzlich können alle Handytarife nach dem niedrigsten monatlichen Preis sortiert werden. So finden Sie schnell das günstigste Angebot.

Fazit: Kosten sparen durch Handytarife ohne Handy

Viele Handytarife können zusätzlich für eine monatliche Finanzierung eines neuen Smartphones genutzt werden. Das neue Handy wird einfach über die monatliche Grundgebühr abgerechnet. In einigen Fällen wird auf eine Einmalzahlung verzichtet. Welche Handytarife sind aber am besten geeignet, wenn Sie sich Ihr Lieblings-Smartphone bereits geleistet haben? Wenn Sie kein neues Handy benötigen, aber trotzdem auf der Suche nach geeigneten oder günstigeren Handytarifen ohne Handy sind, ist ein Vergleich sehr sinnvoll. Handytarife ohne Handy enthalten keinen Hardwarezuschlag, bringen aber alles mit, was Sie für die tägliche Nutzung Ihres Smartphones benötigen.
Copyright 2016 - 2020 © All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt